Cimona - Gedenklauflauf

Benefizlauf zu Gunsten des Hospiz Neuruppin


 Herzliche Einladung zum

 

Cimona – Gedenklauf

 

- ein Benefizlauf zu Gunsten des Hospiz Haus Wegwarte in Neuruppin -

 

am Sonnabend, den 22.09.2018 

 

in der Zeit von 08.00 bis 20.00 Uhr

 

Ort: ehemaliger „Gutspark“ 

 

(Gelände der Lebensräume gGmbH, zu erreichen von der H.-Rau-Str./Stöffiner Weg

Zufahrt:  Parkplatz Klinik Nord, Hospiz Haus Wegwarte)

 

Veranstalter: Detlef Kohlsdorf, ein in unserer Region sehr bekannter Laufsportler

 

Die Ehefrau von Detlef Kohlsdorf war Mitglied des Ruppiner Hospiz e.V.  Sie ist am 29. Dezember 2017 gestorben.

Cimona Kohlsdorf war als Projektleiterin maßgeblich am Bau des Hospizgebäudes beteiligt und begleitete alle baulichen Maßnahmen, die in den Folgejahren notwendig waren.

Cimona Kohlsdorf lag das Hospiz sehr am Herzen und sie setzte sich immer dafür ein, dass die bautechnischen Gegebenheiten für die Betreuung der Hospizgäste so optimal wie möglich sind.

Ihr zu Gedenken organisiert Detlef Kohlsdorf den Lauf, bei dem anstatt eines Startgeldes Spenden für das Hospiz sehr erwünscht sind.

Dieser Lauf soll nicht nur eine sportliche Aktivität sein, sondern die Möglichkeit zu mitmenschlicher Begegnung geben.

Die Einladung gilt jedem interessierten Menschen, egal ob er Laufen möchte oder die gesellige Begegnung sucht. Es sind Menschen mit Trauererfahrung  genauso willkommen wie laufbegeisterte Laiensportler.

Von morgens um 08.00 h bis abends 20.00 h besteht jederzeit die Möglichkeit, die 2400 m lange Rundwegstrecke zu laufen. Ein Jeder dreht soviel Runden, wie er möchte.

Für Erfrischung und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

 

Gemeinsam mit Detlef Kohlsdorf freut sich der Ruppiner Hospize.V. und der Verein Lebenräume gGmbH  auf Sie.

 

 

Nachfragen sind möglich unter  HYPERLINK "mailto:r.schwarz@hospa-neuruppin.de" r.schwarz@hospa-neuruppin.de oder 0170-9204723


Impressionen